FAQ - Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie Antworten zu den am häufigsten gestellten Fragen über Digital Signage, zu uns und unseren Produkten. Sollte Ihre Frage nicht dabei sein, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf. Wir stehen Ihnen gerne persönlich zur Verfügung.

Digital Signage Allgemein

Was ist eigentlich Digital Signage?

Der Begriff „Digital Signage“ kann als „digitale Beschilderung“ übersetzt werden und beschreibt elektronische Anzeigesysteme, die es ermöglichen Informationen und Werbeinhalte zielgerichtet und aufmerksamkeitsstark über verbaute Displays zum Kunden zu transportieren. Dieses Display kann in nahezu jedem Umfeld platziert und eingesetzt werden. Ob Wegeleitsystem, Info-Point, Digitale Werbefläche oder Virtual-Shelf.

Digital Signage findet überall seinen Wirkungs- und Anwendungsbereich.

Wo ist Digital Signage einsetzbar?

Digital Signage ist Indoor&Outdoor nahezu überall einsetzbar:

 

Point-of-Interest (POI)
z.B. Innenstädte, Bahnhöfe, Haltestellen, Flughäfen, Straßen, Einkaufszentren

 

Point-of-Sale (POS)
z.B. Einkaufsläden, Supermärkte, Bäckereien, Metzgereien, Restaurants, Raststätten, Tankstellen

 

Unternehmen, Praxen, Öffentliche Einrichtungen, Pflegeheime, Krankenhäuser, Hotellerie
z.B. Empfang, Wartebereich, Mitarbeiterbereiche (Schwarzes Brett), Wegeleitsysteme, Raumbeschilderungen

Warum kann ein herkömmlicher „Fernseher“ nicht für ein Digital Signage System verwendet werden?

Ein herkömmlicher Fernseher unterscheidet sich zwar auf dem ersten Blick, bis auf den Preisunterschied, kaum von einem Digital Signage Display. Vergleicht man jedoch die Technischen Daten wird schnell ersichtlich, dass sich die beiden Displays in einigen Bereichen massiv voneinander unterscheiden.

 

Betriebszeit:

Die meisten Digital Signage Systeme werden rund um die Uhr betrieben, sprich die Geräte sind 24/7 in Betrieb. Dies kann nur mit Industriekomponenten gewährleistet werden. Ein herkömmlicher Fernseher ist für diese Belastung nicht ausgelegt und konzipiert.

 

Funktionsumfang

  • Geräte können sowohl im Hochformat als auch im Querformat genutzt werden (Face-up ist ebenfalls möglich)
  • Mehrere Signage Displays können auch als Videowall installiert werden
  • Zahlreiche Anschlussmöglichkeiten (DVI, DisplayPort, RS232)
  • Spezieller Schutz (z.B. Stoßfest)
  • Eigene Software kann aufgespielt werden


Garantie & Service

  • Signage Geräte haben aufgrund Ihres professionellen Einsatzes auch eine längere Gewährleistung (36 Monate)
  • Im Servicefall kommt ein Techniker vor Ort und das Display muss nicht selbst eingeschickt werden

Warum gibt es unterschiedliche Geräte für Indoor und Outdoor?

Digital Signage Lösungen im Außenbereich müssen besondere Eigenschaften mitbringen um für Wetter, Temperaturen, Lichtverhältnissen und Vandalismus ausgerichtet zu sein.

Wetter
Um die Elektronik vor Nässe und Feuchtigkeit zu schützen sind die Geräte Wasserdicht verbaut.


Temperatur

Outdoor-Lösungen sind besonders vor Hitze und Kälte durch spezielle Klimakonzepte geschützt.


Lichtverhältnisse

Ebenfalls zu beachten sind die Lichtverhältnisse bei hoher Sonneneinstrahlung. Deshalb sind die Displays mit einer besonders hohen Leuchtkraft ausgestattet.


Vandalismusschutz

Geräte im Außenbereich sollten darüber hinaus auch immer mit Sicherheitsglas und -Schlössern ausgestattet sein um mutwilligen Beschädigungen stand zu halten.

Was bedeutet PCAP bei Touch-Displays?

PCAP bedeutet Projected Capacitive Touch. Diese Technologie wird auch bei den Smartphones eingesetzt. Der berührungsempfindliche Sensor sitzt unmittelbar hinter der Glasscheibe. Der Sensor kann mehrere Berührungspunkte gleichzeitig erfassen und beispielsweise ein Zoomen oder Verschieben der Inhalte ermöglichen.

Was bedeutet IR bei Touch-Displays?

Infrarot Touch oder auch IR-Touch neben dem PCAP eine weitere Touch-Technology. Im Gegensatz zum PCAP ist beim IR keine direkte Berührung mit dem Display nötig. Dieser Vorteil kommt besonders bei Geräten mit speziellem Schutzglas zu tragen. IR-Touch ist sehr robust und kann auch durch Handschuhe oder Stifte bedient werden.

Was bedeutet die Einheit ,,NIT"?

Mit ,,NIT“ wird die Leuchtdichte der Displays angegeben. 1 NIT = 1 cd/m². Es wird vom lateinischen ,,nitere“ (scheinen) abgeleitet. Je höher die Zahl desto leuchtstärker das Display.

Wir empfehlen Indoor-Geräte mit einer Helligkeit von 700 nit. Outdoor-Geräte sollten wegen der Sonneneinstrahlung mindestens 2.500 nit aufweisen.

TOUCH PERFECT

Lieferzeiten & Versand

Viele unserer Standard Produkte sind direkt bei unserem Distributor der ITZ Informationstechnologie in Essen ab Lager verfügbar. Bei Customized Solutions liegt die Lieferzeit nach Auftragseingang sowie Klärung aller technischen Anforderungen zwischen 6 und 8 Wochen bzw. je nach Projektumfang bei ca. 8 – 12 Wochen.

Die finale Lieferzeit bzw. der finale Liefertermin werden immer nach Rücksprache mit unserem Kunden abgestimmt.

 

Standard-Sortiment 
Ab Lager verfügbar:

DOZER 10,1“

NEO 10,1“

TRINITY 21,5“

TRINITY 31,5“

NIOBE 49“

NIOBE 55“

NIOBE 65“

Warum kann ich bei TOUCH PERFECT nicht direkt bestellen?

Unsere Expertise als Hersteller liegt in der Entwicklung und Montage hochwertiger Digital Signage Systeme. Deshalb verlassen wir uns bei Lagerung und Logistik auf unseren externen Distributionspartner der ITZ Informationstechnologie GmbH.

Bekomme ich Unterlagen/Informationen zu meinem bestellten Gerät geliefert?

Jedes Produkt wird mit allen wichtigen und relevanten Unterlagen versendet. Somit können Sie unsere Produkte schnell und einfach in Betrieb nehmen. Zusätzlich finden Sie alle Dokumente auf unserer Service-Webseite info.touch-perfect.de (Zugänge werden Ihnen mit den Unterlagen geliefert).

Was mache ich, wenn ein Gerät defekt ist oder Probleme verursacht?

Wir arbeiten mit einem sehr großen Partnernetzwerk zusammen. Somit können wir zeitnah auf einen Servicefall reagieren und einen Servicetechniker unseres Partnernetzwerks beauftragen.

Um den Servicefall besser einordnen zu können, gibt es hierfür ein Servicedokument, welches alle relevanten Informationen zu Ihrem Servicefall zusammenfasst. Bitte senden sie uns dieses ausgefüllt an folgende E-Mail Adresse: support@touch-perfect.de

 

Wir werden uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen, um die weiteren Schritte zu besprechen.

Wie lange gilt die Garantie?

Alle Produkte unterliegen einem Garantiezeitraum von 36 Monaten ab Kaufdatum gemäß unseren Garantiebestimmungen. Sollten sie eine Garantieverlängerung wünschen, finden wir hier eine passende Lösung.

Unsere Produkte

Welche Produkte werden angeboten?

Unser umfangreiches Standard Sortiment verfügt bereits in verschiedenen Größen über Stand- und Tischterminals, Info- und Anzeige-Stelen sowie einem 55″ Outdoor-Gerät. Darüber hinaus sind wir als Qualitätshersteller mit eigener Entwicklung und Produktion in der Lage, Ihre eigene Digital Signage Lösung nach Ihren Vorstellungen umzusetzen.

Müssen die Geräte aus dem Standard Sortiment vor Ort zusammengebaut werden?

Alle unsere Standard-Stelen werden als Plug&Play geliefert. Heißt, diese müssen nur noch ausgepackt, an ihren Platz gestellt werden. Anschließend können sie sofort in Betrieb genommen werden. Ausnahme besteht beim Standterminal „DOZER“. Dieser wird zweiteilig geliefert und muss nur mit wenigen Handgriffen zusammengeschraubt werden. Wir empfehlen für einen festen Stand der Geräte, diese mittels der vorgesehenen Löcher in der Bodenplatte mit dem Boden zu verankern.

Sind die Digital Signage Systeme individualisierbar?

Unser komplettes Produktportfolio sowie unsere Customized Solutions werden inhouse pulverbeschichtet. Unser Standard Sortiment ist in RAL 9005 Tiefschwarz matt, in Feinstruktur gepulvert. Die jeweiligen Frontschutzblenden werden mittels Siebdruckverfahrens weiß hinterdruckt. Somit halten wir unsere Stelen farblich neutral.

Sollten Sie jedoch bestimmte Farbvorgaben, wie z.B. ihre CI wünschen, ist auch das selbstverständlich realisierbar. Durch die inhouse Pulverbeschichtung können wir alle gängigen RAL-Farbtöne in unterschiedlichen Ausführungen wie

  • Feinstruktur
  • Grobstruktur
  • Oberfläche matt
  • Oberfläche glänzend
  • Effektpulver
  • Etc.

anbieten.

Außerdem können zusätzliche Komponenten wie Rollen, Scanner, Drucker, Kamera und Kassensysteme problemlos hinzugefügt werden.

Wie sind die Geräte ausgestattet?

Alle Produkte des Standard Sortiments sind mit hochwertigen Industriekomponenten ausgestattet. Somit gewährleisten wir eine längere Funktionalität sowie eine höhere Belastbarkeit der Produkte gegenüber Konsum-Komponenten.

Folgende Komponente sind standardmäßig in unseren Produkten verbaut:

  • Digital Signage Display | Digital Signage Touch Display
  • Industrie Player inkl. eigens entwickeltem CMS „CHOI“
  • USB Port
  • LAN Port
  • Safety-Lock

 

Sie möchten uns eigene Komponenten wie Player etc. zur Verfügung stellen? Sehr gerne integrieren wir Ihre Produkte in unseren Signage Systemen. Sprechen Sie uns gerne hierzu an.

Wie kann ich die Geräte reinigen?

Bei Verschmutzung der Frontblende und der Blechkomponenten kann ein feuchtes Tuch mit milden Reinigungsmitteln genutzt werden. Bitte dem PFLEGE & WARTUNG’s Hinweis der beiliegenden Bedienungsanleitung folgen. Sollten weiterhin Fragen offen sein, zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren.

Ist auf den Geräten eine Software vorhanden oder kann ich eine eigene nutzen?

Jedes Produkt ist mit unserem eigens entwickeltem Content-Management-System CHOI ausgestattet. Dies ist ein Linux basierendes CMS System.

Wenn Sie ein eigenes Betriebssystem oder eine eigene Software benötigen, ist das kein Problem. Sprechen Sie uns einfach an.

Welche Inhalte sind auf dem Gerät abspielbar?

Auf unseren Geräten ist standardmäßig das CMS ,,CHOI“ installiert. Über CHOI sind folgende Formate abspielbar:

.jpg |.png |.mp4

 

Nach Wusch kann aber auch selbstverständlich andere Software installiert werden.

Wie bekomme ich den Inhalt auf die Stelen?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten die Inhalte auf Ihre Stele zu übertragen. Diese sind abhängig von der Ausstattung. Die Geräte verfügen alle über einen USB-Anschluss, mit dem Inhalte per USB-Stick aufgespielt werden können. Inhalte können auch, je nach Gerät, über LAN, WLAN oder UMTS/LTE mit unserem hauseigenen CMS ,,CHOI“ aufgespielt werden. Zusätzlich besteht auch immer die Möglichkeit Ihre eigene Software zu nutzen.